Sind Männer-Ohrringe – Top oder Flop?

Bücher für Männer Online Gesprächspartnerin

Ohrschmuck wie Ohrstecker für Männer sind keineswegs nur eine vorübergehende Modeerscheinung. Schon in den frühen 70er Jahren trugen vorwiegend männliche Punker selbstgemachten Ohrschmuck wie Sicherheitsnadeln. In den 90ern sah man dann eher Männer Ohrringe mit Kugeln oder schlichte Ohrstecker und -Ringe aus Silber. Wir möchten mit euch dem Thema Männer-Ohrringe einmal auf den Grund gehen und herausfinden, seit wann Männer überhaupt Ohrringe tragen, welche Vorbehalte und Vorurteile diesbezüglich existieren und welche Bedeutung Ohrringe bei Männern haben. Wann genau Männer begonnen haben, ihre Ohren mit Ohrschmuck zu verschönern, ist leider nicht bekannt.

Die Geschichte der Herren-Ohrringe

Das deutsche Transsexuellengesetz TSG wurde im Jahre mit Wirkung ab 1. Januar unter dem Titel Gesetz über die Änderung der Vornamen und die Feststellung der Geschlechtszugehörigkeit in besonderen Fällen Transsexuellengesetz — TSG verabschiedet. Es bezieht sich auf die sozial-psychologische Transsexualität. Es soll Menschen die Möglichkeit geben, rechtlich in der zu ihrer empfundenen Geschlechtsidentität passenden Geschlechtsrolle festgelegt zu werden, die von ihrem ursprünglich medizinisch-formaljuristisch festgestellten Geschlecht abweicht. Allgemeinheit Feststellung der Geschlechtszugehörigkeit kann zusammen mit der Vornamensänderung oder in einem nachfolgenden Verfahren beantragt werden. Die Voraussetzungen für die Feststellung der Geschlechtszugehörigkeit sind seit der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom

Kommentar