Land sucht vergeblich Liebe: Meistens sind nur Sex-Dates drin

Sichere Online-Dating für Active

Es ist eine schockierende Tat, die ein Paar aus Jakarta begangen haben soll: Eine jährige Frau und ihr jähriger Freund sollen den Mord an einem Tinder-Date gemeinsam geplant haben. Während die Freundin das Opfer nach dem Treffen in die Wohnung lockte, versteckte sich ihr Freund im Badezimmer. Das jährige Opfer starb noch in der Wohnung in Jakarta. Das Mörder-Paar soll anscheinend nicht geplant haben, wie sie den Körper beseitigen.

Bei Tinder-Date zerstückelt: Mann beim Sex ermordet

Das Netz hat die Liebe befreit. Mehr nie gab es so viele Singles, und 2,5 Millionen Alleinstehende suchen all the rage Deutschland online einen Partner. Was wissen wir nach zwei Jahrzehnten digitaler Beziehungsanbahnung? Wen suchen die Millionen? Werden sie glücklich mit denen, die sie Sparbetrieb Netz finden? Ein Gespräch über Beziehungen in Zeiten des Internets mit einem der führenden Experten: dem Elitepartner-Gründer und langjährigen Parship-Chef Arne Kahlke. ZEITmagazin ONLINE: Herr Kahlke, wie viele Beziehungen haben Sie im Laufe Ihres Lebens gestiftet? Arne Kahlke: Sicher eine halbe Million, alles zusammengenommen.

Hauptnavigation

Mit der eigenen Wohnung kann man punkten, oder aber das Date vertreiben. Quelle: Thinkstock by Getty-Images. Dabei gibt Allgemeinheit Wohnung meist tiefe Einblicke und sagt einiges über die Persönlichkeit des anderen.

Navigation

Und das aus gutem Grund: Beim intimen Date zu Hause liegen kuscheln, küssen und Sex förmlich in der Luft! Doch was sollte ein Mann berücksichtigen, wenn er die Frau nach Hause einlädt in seine Privatsphäre? Die Frau für ein erstes Treffen sofort nach Hause einzuladen ist keine gute Idee. Für sie bist Du einfach mehr ein Fremder, deshalb fehlt ihr mehr das nötige Vertrauen. Gerade beim ersten Date brauchen Mädels immer das Gefühl von Sicherheit. Triff Dich deshalb zunächst an einem neutralen, öffentlichen Ort. Liefere aber immer einen guten Vorwand, Weshalb sie mit zu Dir kommen sollte!

Kommentar