Homo Hetero oder Bi - Sexualität lässt sich kaum kategorisieren

Wo kann ich bisexuelle Unterstützten

Lustiges wie Horoskope u. Die meisten Artikel beziehen sich natürlich direkt oder indirekt auf Bisexualität, aber auch verwandte Themen wie Polyamory, Homosexualität, Transgender, Intersexualität, BDSM, Sex an sich finden Platz. Das bijou 21 führt die neuen Bi-Interviews ein und präsentierte einige Fotos der Fotoworkshops auf den BiNe-Treffen. Ab bijou 23 wurde das Format von DIN-A5 auf DIN-A4 geändert. Weitere Artikel: Bisexualität in Indien, Bi-Aktivistin Robyn Ochs, neues Bi-Symbol? Es ging aber auch um Bisexualität im Judentum. Auf dem Titelblatt ist das jüdische Museum in Berlin abgebildet. BiJou 26 ist eine Sonderausgabe zu 20 Jahre BiNe - Bisexuelles Netzwerk e.

Katalysator für ruhende Neigungen

Homosexuell, bisexuell, schwul, lesbisch - diese Promis hatten ihr Coming-out Diese Promis hatten ihr Coming-out Diese Promis hatten ihr Coming-out Foto: ap Diese Promis eingestehen sich öffentlich zu ihrer gleichgeschlechtlichen Liebe — so wie die Schauspielerinnen Holland Taylor und Sarah Paulson, die seit ein Paar sind. Diese Promis hatten ihr Coming-out Foto: ap Schauspielerin Sarah Paulson war von bis mit ihrer 18 Jahre älteren Kollegin Cherry Jones liiert. Paulson wurde vor allem mit ihre Rolle in der Serie American Horror Story bekannt. Diese Promis hatten ihr Coming-out Foto: dpa, ag bl kde Mit 72 Jahren sagte Two and a Half Men-Schauspielerin Holland Taylor im Dezemberdass sie eine Frau liebe. Ein spätes Coming-Out. Diese Promis hatten ihr Coming-out Foto: afp, ROBYN Brook Jim Parsons alias Sheldon Cooper aus der Hit-Comedy The Big Bang Assumption hat sich öffentlich geoutet. Er ist mit Todd Spiewak liiert. Diese Promis hatten ihr Coming-out Foto: dpa, ped kde Wolfgang Joop war von nachher mit einer Frau verheiratet.

Verstört und fasziniert

Neue Ufer erkunden mit Happy Together, der queer. Von Carsten Weidemann Lange Zeit war B. Erfahrungen mit Frauen hatte er zwar in seiner Pubertät sammeln können, doch später wurde ihm doch klar: Mit den Kerlen klappt es besser, sowohl im Bett als außerdem in der Beziehung. Mit seinem schwulen Bekanntenkreis ging er gern auf das Verzaubert-Filmfestival.

Kommentar